Granny's und Arche Noah

Arche Noah
Zum Wohl - der Natur!

Bernd Kajtna
Geschäftsführung-Stellvertretung & Obstsammlung Verein
Projektleitung "Zum Wohl - der Natur!"

Vielfalt - zum Wohl - der Natur!

Dafür tritt die Arche Noah ein.

Die 1989 gegründete Arche Noah ist der Verein zur Erhaltung, Entwicklung und Verbreitung der Kulturpflanzenvielfalt und zählt über 14.000 MitgliederInnen und FörderInnen. Ziel der Arche Noah ist es, die wertvolle Natur langfristig zu schützen und tausende gefährdete Gemüse-, Obst und Getreidesorten zu bewahren und zu pflegen. 

Erreichen können wir das jedoch nur, wenn Arten- und Naturschutz von uns Menschen mitgetragen werden – ein befruchtendes Beispiel dafür ist die Kooperation mit Granny‘s: „Zum Wohl – der Natur!“

Margareta Seiser
Leitung Marketing & PR Egger Getränke
Initiatorin und Projektleitung "Zum Wohl - der Natur!"

Konzentration auf das Wesentliche - willkommen bei Granny's!

Als Österreichs Nummer 1* bei gespritzten Apfelsäften und als Marke eines nachhaltigen und österreichischen Familienunternehmens glaubt Granny‘s fest daran, dass in der Natur die besten Rezepte für Genuss liegen.

„Zum Wohl – der Natur!“, daran arbeitet Granny‘s. Das bezeugt auch die Zukunftspartnerschaft von Granny‘s mit der Arche Noah.

*Quelle: ACNielsen, Marktanteil Absatz, Basis: Fruchtsaft gespritzt, aufgelaufenes Kalenderjahr 2017

SpendenkooperationArche Noah

Spendenkooperation

Das erste gemeinsame Projekt ist die Spendenkooperation, die mit dem „Tag des Apfels“ am 10. November 2017 startete.

Im Rahmen dieser Aktion gehen von jeder verkauften Flasche Granny’s 5 Cent* zum Schutz der Naturvielfalt an die Arche Noah. Jede/r Granny’s KäuferIn trägt zum Spendenbeitrag von maximal € 100.000*, der an die Arche Noah geht, bei.

* bis max. € 100.000 Spendensumme, von 10.11.2017 bis 9.11.2018

weiter
NachhaltigkeitArche Noah

Nachhaltigkeitsplan 2020 - Verantwortung übernehmen

Mehr Streuobst – Mehr Bio

Die zweite Säule der strategischen Initiative baut auf eine Erhöhung des Streuobstanteils bei Granny’s um 25% bis zum Jahr 2020.

Streuobst ist eine extensive Form des Obstbaus. Die großen Obstbäume stehen verstreut in der Landschaft und erreichen eine hohes Alter. Die Sortenvielfalt ist beeindruckend: allein in Österreich sind bis zu 800 Apfelsorten im Streuobstbau zu finden. Für die Biodiversität spielen Streuobstbestände daher eine herausragende Rolle. 

Teil des gemeinsamen Nachhaltigkeitsplans ist weiters die Einführung von Bio-Produkten ab 2018.

Gemeinsame KommunikationArche Noah

Zum Wohl - der Natur! Kommunikationskanäle

Ganz ehrlich! Granny‘s alleine wird die Welt nicht retten, aber gemeinsam mit der Arche Noah und vielen UnterstützerInnen können wir einen wichtigen Beitrag dazu leisten.

Damit möglichst viele Menschen von unserer Initiative erfahren und sich für unser gemeinsames Ziel „Zum Wohl – der Natur!“ einsetzen, gibt es zusätzlich breit angelegte Kommunikationsmaßnahmen.

weiter
Über Arche NoahArche Noah
Vielfalt statt Einfalt!

Wir leben für Vielfalt!

Der Verein Arche Noah entstand 1989 auf Initiative von GärtnerInnen, Bauern/Bäuerinnen und JournalistInnen, die das Saatgut als Grundlage der Ernährung buchstäblich wieder in die eigenen Hände nehmen wollten.

Denn: Seit 1900 ist die Vielfalt unserer Kulturpflanzen durch die Industrialisierung der Landwirtschaft weltweit dramatisch – um 75% – zurückgegangen. Heute gefährden Gentechnik, Saatgut-Monopole, Klimawandel und Kriege dieses kostbare Erbe.

Die Arche Noah bewahrt und pflegt tausende gefährdete Gemüse-, Obst- und Getreidesorten. Erfolgreich arbeiten wir daran, traditionelle und seltene Sorten wieder in die Gärten und auf den Markt zu bringen – dank der Unterstützung von über 14.000 engagierten MitgliederInnen und FörderInnen.

Weitere Informationen zur Arche Noah finden Sie unter www.arche-noah.at

Zu grannys.at